La Forza del Destino mit Anja harteros und Stefano La Colla an der Bayerischen Staatsoper

03. Oktober 2021

Rubrik Oper

Alles neu macht der September 2021 an der Bayerischen Staatsoper in München. Nicht nur, dass das erste Haus am Platz mit einer unerwartet glattgebügelten Webpräsenz dem neuen Image eines digital aufgeschlossenen Kulturbetriebs gerecht werden will...

 


neuinszenierung: der rosenkavalier mit marlis petersen an der bayerischen staatsoper

PRICKELNDE EROTIK UND EIN HAUCH VON ZEITENTRÜCKTER MELANCHOLIE

23. März 2021

Rubrik Oper für Einsteiger

©Wilfried Hösl /Bayerische Staatsoper

Wer hat an der Uhr gedreht? Tatsächlich dreht sich in der Neuinszenierung des Rosenkavaliers an der Bayerischen Staatsoper recht viel um eine alte Standuhr, die im Zentrum des Geschehens gleich im ersten der dreiaktigen Oper des alpenländischen Komponisten Richard Strauss für außerordentlich Furore sorgt.

 


la Bohème mit jonas Kaufmann und rachel willis Sørensen an der bayerischen staatsoper

DER EWIG ROMANTISCHE PUCCINI-VORWEIHNACHTSKLASSIKER

04. DEZEMBER 2020

Rubrik Oper für Einsteiger

©Wilfried Hösl /Bayerische Staatsoper

Wer wohl die herzzerreißenste Oper schrieb, wenn wir von unerfüllter Liebe und den schicksalhaften Dramen des Lebens sprechen? Die Zutatenliste des vorweihnachtlichen Pucccini-Klassikers "La Bohème" liest sich jedenfalls nicht allzu lang. Lediglich eine große Prise Romantik, eine kleine Messerspitze vom prallen Leben, abgerundet durch ein paar großzügige Esslöffel Dramatik und..voilà...fertig ist das anrührende Drama, das in wohl jedes gut selektierte winterliche Repertoire eines Opernhauses gehört.

 


manon lescaut, puccinis femme fatale

ALS VIDEO-ON-DEMAND AN DER BSO MIT JONAS KAUFMANN UND CHRISTINE OPOLAIS

19. JULI 2020

Rubrik Oper für Einsteiger

©Wilfried Hösl / Bayerische Staatsoper

Es ist das Schicksal der Menschheit, das aus der Liebe eine fatale, zerstörerische Konstellation erwachsen lassen kann. Eine klassische Amour fou, wie sie im Bilderbuch steht, untermauert die zum Scheitern verurteilte Liebesgeschichte zwischen dem Schwerenöter Renato de Grieux und der zauberhaften, obgleich berechnenden Manon Lescaut.

 


Andrea chénier mit jonas kaufmann und Anja harteros an der bayerischen staatsoper

GROSSE GEFÜHLE UND WAHRHAFTIGKEIT IN DEN WIRREN DER FRANZÖSISCHEN REVOLUTION07. MAI 2020

Rubrik Oper für Einsteiger

Wilfried Hösl / Bayerische Staatsoper - Szene aus dem letzten Akt /Schlussarie: "Vicino a Te"

Vier Mal habe ich Umberto Giordanos Oper Andrea Chénier an der Bayerischen Staatsoper in München schon gesehen. Und ich könnte sie noch Hunderte von Malen sehen, ohne der Handlung und der Musik je überdrüssig zu werden, denn mit Andrea Chénier verhält es sich so, wie mit dem Allzeit-Klassiker des Films "Vom Winde verweht". Die Geschichte, die sich in den Wirren und dem Chaos der Französischen Revolution abspielt, erzählt von einer großen, unverwüstlichen Liebe zwischen zwei Menschen, deren beider Herkunft nicht konträrer sein könnte.

 


la forza del destino mit jonas kaufmann und anna netrebko am royal opera house london

12. APRIL 2019

Rubrik Oper

©Bill Cooper / Royal Opera House London

La forza del destino, Verdi´s melodramatische Oper in vier Akten beginnt mit einem einzigen fatalen Augenblick, indem das Schicksal zweier Liebenden für immer besiegelt wird. Liebe, Hass, Krieg und Glaube sind die Säulen, auf denen diese Oper musikalisch basiert.